Stefan Melneczuk
WALLENSTEIN

Band 12, Mystery-Thriller aus dem Ruhrgebiet
ISBN: 978-3-89840-022-0
Seiten: 320 Taschenbuch

Künstler: Mark Freier
Künstler (Innenteil): Mark Freier

Preis: 12,95 €    inkl. MwSt.

 lieferbar

Buch

  





Eine unheimliche Mordserie erschüttert das Ruhrgebiet und das Bergische Land. Das Nachtgespenst hält die Polizei in Atem, tötet wahllos und weckt dunkle Erinnerungen an den Kirmesmörder Jürgen Bartsch.
Der Kreis schließt sich viele Jahre später. Und er ist rot wie Blut.


Buch des Monats bei njuuz, Wuppertal.
Melneczuk reportiert dort die maßgebliche Literatur zum Thema und zitiert insbesondere den US-amerikanischen Journalisten Paul Moor, der sich wohl am gründlichsten mit dem „Kindermörder“ auseinandergestezt hat, aber auch die spätere RAF-Terroristin Ulrike Meinhof, die den offenen Beifall der Zuschauer bei der Urteilsverkündung für Bartsch mit den Morden an Kindern im seinerzeitigen Vietnamkrieg, aber auch „dem Umgang mit eigenen Kindern im eigenen Land“ in Beziehung setzte. Allein wegen dieses Anhangs lohnt sich der Kauf des Buchs.

Matthias Dohmen