Murray Leinster
DER TOLLWÜTIGE PLANET

Band 07, Science Fiction
ISBN: Exklusiv nur im BLITZ-Shop
Seiten: 146 Taschenbuch

Künstler: Rudolf Sieber-Lonati
Künstler (Innenteil): Rudolf Sieber-Lonati

Preis: 12,95 €    inkl. MwSt.

 lieferbar

Buch

  


Als E-Book und Hörbuch auch erhältlich bei:

Für Amazon (Kindle) kaufen  Kaufen bei Thalia (E-Pub)  



Der Klimawandel hat die Lebensbedingungen auf der Erde dramatisch verändert. Die Menschheit wurde in die Barbarei zurückgeschleudert. Nur ein kleiner Teil der Flora und Fauna hat überlebt und sich der neuen Lage angepasst.
Die Nachfahren der früheren Menschen haben alles Wissen über die Existenz ihrer Ahnen verloren und befinden sich in der ersten Phase einer neuen Stammeskultur. Nur das Überleben zählt. Der Tag ist ausgefüllt mit der Jagd nach Nahrung und der Abwehr monströser Insekten, die in gigantischen Pilzwäldern hausen.
Eines Tages wagt sich jemand über die Grenzen der Stammesgemeinschaft hinaus und stößt in ein unbekanntes Land vor. Dies ist seine Geschichte.

Das Zukunftsszenario in Der tollwütige Planet ist furchteinflößend und beinahe ein Schreckensszenario, wenn es nicht gleichzeitig auch so glaubwürdig und nachvollziehbar wäre. Der Mensch braucht sich nichts auf seine derzeitige Stellung in der Welt einbilden und kann ganz einfach auf eine unbedeutende, untergeordnete Rolle in der Hierarchie der Natur zurückgestuft werden. Leinster hält der Arroganz der Menschheit, die Herrscher der Erde zu sein, einen grauenhaften Spiegel vors Antlitz und das ohne mit erhobenem Zeigefinger zu belehren, sondern auf eine enorm unterhaltsame Art und Weise. Der tollwütige Planet ist ein rasanter und spannender Roman, dem es selbst in seiner Kürze und simpel gestrickten Sprache gelingt einen enormen Tiefgang zu erzeugen und dem Leser zum Nachdenken anzuregen, ohne ihm den Spaß an der Geschichte zu nehmen. Schlichtweg eine herrliche und höchst aktuelle Entdeckung eines feinen Sci-Fi Romans.
Marco Rauch in PRESSPLAY