C. H. Guenter, geboren 1924, stammte aus dem Fränkischen, mütterlicherseits aus Frankreich.
Das Gymnasium besuchte er in Nürnberg. Er absolvierte das Kriegsabitur und kam 1942 zur Marine, ab 1943 diente er unter anderem der U-Boot-Waffe als Seeoffizier.
Nach dem Krieg begann er für den Erich-Pabel-Verlag in Rastatt zu schreiben. Der Autor erfand 1959 den legendären KOMMISSAR X und schrieb zwischen 1959 und 1964 achtundfünfzig Heftromane und 51 Taschenbücher für diese Serie.
Dann kam Bob Urban, alias MISTER DYNAMIT.
Zwischen 1964 und 1992 verfasste C. H. Guenter 314 Romane für diese Agentenserie.
C. H. Guenter verstarb im Jahr 2005.